Mammut Nutrition

Samstag, 15.04.2017 17:39:00

Mammut goes TV

Mammut Nutrition

Donnerstag, 13.04.2017 17:26:00

Mammut Nutrition

Donnerstag, 13.04.2017 15:25:46

Das Whey Protein von Mammut ist ein feines Molkenproteinpulver zur Herstellung eines leckeren und hochwertigen Eiweißshakes mit einem hohen Proteingehalt. Das enthaltene Wheyprotein ist auf die Grundbedürfnisse eines Sportlers abgestimmt. Ein Shake enthält 27 g Protein. Eiweiß ist ein wichtiger Grundbaustein im Körper, dessen Gesamtbestand bei einem Erwachsenen ca. 15 - 17 % der Körpermasse ausmachen. Es dient als Baustoff für die Zunahme und Aufrechterhaltung der Muskulatur und zum Erhalt normaler Knochen.

Das Mammut Whey Protein hat einen natürlich hohen Anteil an BCAA. Pro 100 g enthält der Proteinshake 13,2 g BCAA. Kurze Zeit nach dem Verzehr eines Mammut Whey Proteins steigt das Aminosäurelevel im Blut an, daher eignet er sich besonders vor und nach dem Training. Denn ein hoher Aminosäuregehalt im Blut führt zu einer besseren Versorgung der Muskulatur vor oder nach dem Training. Die Abkürzung BCAA steht für die englische Bezeichnung „branched chain amino acids“, auf Deutsch verzweigtkettige Aminosäuren. Zu ihnen gehören L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin. Aminosäuren sind die Grundbausteine aller Proteine und somit wichtig für den Körper. Die im Whey Protein enthaltenden BCAA sind drei der 8 essentiellen Aminosäuren, die unserem Körper aus der Nahrung zur Verfügung gestellt werden müssen, da er selbst nicht in der Lage ist, diese zu bilden.

https://shop.best-body-nutrition.com/de/mammut-nutrition-eiweiss-whey-protein-wheyprotein.php

Mammut Nutrition

Montag, 10.04.2017 14:43:00

Naschdemenz - oder warum nehme ich nicht ab?

Viele tragen, gerade jetzt im Sommer, den Wunsch in sich, am Strand eine gute Figur zu machen. Blöd nur, wenn man den Schwimmring auch abseits der kühlen Gewässer an den Hüften hängen hat. Die meisten versuchen durchaus, sich an einen Diätplan zu halten und clean zu essen. Soweit zu gut. Wäre da nicht ein weit verbreitetes Phänomen, welches Patric Heizmann sehr gut auf den Punkt gebracht hat, nämlich die sogenannte „Naschdemenz“. Die kleinen Snacks zwischendurch, die wir im Stress des Alltags oft gar nicht wahr nehmen, aber immer wieder futtern, Tag für Tag.
Hier mal ein Bötchen vom Bäcker um die Ecke, nur ein ganz kleines natürlich, da ein winziger Keks im Büro, ein Schluck Saft und dann noch eine Handvoll Nüsse im vorbei gehen, sind ja sehr gesund, ok, noch eine und dunkle Schokolade darf ich ja, also esse ich sie auch. Nachmittags noch eine Banane, denn Obst ist ja auch gesund … Dies ließe sich beliebig fortführen und ich glaube jeder kennt die eine oder andere Situation und überschlägt gerade im Kopf die Extrakalorien dieser Kleinigkeiten und da kommt über den Tag ganz schön was zusammen, was man nicht im Plan hat und was man auch gerne in der Tagesbilanz unterschlägt - die „Naschdemenz“ eben.
Und hier liegt der Hund auf dem Weg zur Strandfigur begraben. Diese Extrakalorien sabotieren jedes penibel errechnete Kaloriendefizit und lassen den Blutzuckerspiegel zudem ordentlich Achterbahn fahren. Wenn immerzu, auch in kleinen Mengen, nachgefüllt wird, schüttet die Bauchspeicheldrüse auch immer und immer wieder Insulin aus und das ist, nachdem die Muskelzellen versorgt sind, das Taxi, welches dann vollbesetzt mit den Extrakalorien in Richtung der Fettzellen fährt.
Und da bleiben sie und halten sich an den Hüften, dem Bauch und den Beinen oder als Winkfleisch an den Oberarmen fest. Unschön aber nun mal Fakt.

Wer also das lästige Fett los werden möchte braucht vier Dinge:
Erstens: Esspausen- Zeiten, wo nichts in die Futterlucke wandert, auch nicht der kleinste Keks. Zeiten also, wo auch das Insulin Pause macht.

Zweitens: Einen Plan, denn es ist wichtig, sein Essen sorgfältig zu planen und vorzubereiten.
Meal Prep auf neudeutsch, aber sehr wichtig und effektiv, denn wer gut plant, und auch kleine Snacks mit einbaut, kommt nicht in Versuchung sich die Schokolade oder den Kuchen im Büro schön zu reden.

Drittens: Ein stetiges Kaloriendefizit, also weniger futtern als man verbraucht.

Last but not least: Geduld. Die Flauschzone im Untergeschoss kam nicht über Nacht und verschwindet auch ebenso wenig so schnell wieder. Wer sich an diese Tipps hält, macht, nicht nur im Sommer, eine gute Figur.

Mammut Nutrition

Donnerstag, 06.04.2017 16:00:01

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

hier shoppen: https://shop.best-body-nutrition.com/de/mammut-formel-90-protein-11.php

Mammut Nutrition

Mittwoch, 05.04.2017 18:42:00

Fettverbrennungsmythen – Je mehr man schwitzt umso mehr verbrennt man

FALSCH!

Schwitzen gehört zum Sport. Doch wenn jemand mehr schwitzt bedeutet das lange nicht, dass derjenige härter trainiert oder sogar mehr Kalorien oder mehr Fett verbrennt.
Die Schweißdrüsen eines jeden Menschen sind unterschiedlich ausgeprägt. Beim Schwitzen verliert man lediglich Wasser und Mineralstoffe. Das Ganze hat nichts mit Fettverbrennung zu tun.
Häufig schwitzen trainierte Athleten sogar mehr als untrainierte. Das liegt daran, dass auch der Wärmehaushalt besser trainiert ist.
Deswegen macht es auch keinen Sinn sich beim Cardiotraining dick einzupacken in der Hoffnung dadurch mehr zu verbrennen.

Mammut Nutrition

Samstag, 01.04.2017 10:00:00

+++ ACHTUNG, ACHTUNG +++ BRANDNEU!! +++
.
.
.
.
.
.

#aprilapril #mammut #mammmutnutrition #seltensogelacht #fun #weekend #love

Mammut Nutrition

Mittwoch, 29.03.2017 15:02:00

Kleine Pancakes

Zutaten für ca. 4 Stück
3 Eiklar
30 g Mammut Whey Vanille
etwas Cocosöl für die Pfanne
eine Handvoll Himbeeren
eine Handvoll Blaubeeren
Zimt

Die Eiklar sehr steif schlagen und das Proteinpulver vorsichtig unterheben. Eine kleine Pfanne ganz dünn mit Cocosöl auspinseln und etwa 2 EL der Masse hinein geben. Bei wenig Hitze und geschlossenem Deckel stocken lassen, bis sie sich lösen lassen. Dann wenden und ohne Deckel zu Ende backen.
Das Beerenobst waschen und mit den Pancakes auf einem Teller anrichten. Noch ein wenig Zimt darüber und fertig.

Mammut Nutrition

Montag, 20.03.2017 20:01:10

Die BCAA XXL Tabs von Mammut vereinen eine extra große Portion der 3 essentiellen Aminosäuren L-Isoleucin, L-Leucin und L-Valin in einer Tablette.

hier shoppen: https://shop.best-body-nutrition.com/de/mammut-amino-protein-isoleucin-leucin-valin-bcaa-tabs.php

Mammut Nutrition

Mittwoch, 15.03.2017 14:59:33

Mammut diesmal im
EDEKA - Brackeler Hellweg 137 - 44309 Dortmund

Mammut Nutrition

Freitag, 10.03.2017 19:08:01

Und wieder Mammut im Regal :-)

diesmal eine Neueinrichtung im E-neukauf Daube in Hann. Münden

Mammut Nutrition

Donnerstag, 09.03.2017 16:52:01

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++
Das Mammut BCAA Glutamin Powder ist ein hochwertiges Pulver ohne Konservierungsstoffe. Das fertige Getränk mit einem erfrischenden Grapefruitgeschmack ist ideal für vor und während dem Training. Pro Portion sind 5 g BCAA und 2,5 g L-Glutamin enthalten.

Shop: https://shop.best-body-nutrition.com/de/mammut-amino-protein-isoleucin-leucin-valin-bcaa-glutamin.php

Mammut Nutrition

Mittwoch, 08.03.2017 14:07:50

Die BCAA XXL Tabs von Mammut vereinen eine extra große Portion der 3 essentiellen Aminosäuren L-Isoleucin, L-Leucin und L-Valin in einer Tablette. Ein Spitzenprodukt, speziell abgestimmt für leistungsorientierte Kraft- und Ausdauersportler. Durch eine spezielle Formel wird ein unschlagbarer Gehalt von 5736 mg BCAA pro Portion erreicht.
Im Gegensatz zu vielen Kapseln sind die BCAA XXL Tabs von Mammut frei von Gelatine, weshalb sie sich gut für all diejenigen eigenen, die auf tierische Inhaltsstoffe verzichten wollen. Zudem verzichtet Mammut bei den Tabs auf die Verwendung von Farb-, Süß- und Konservierungsstoffen. Weiterhin wurde gänzlich auf kollagenes Eiweiß sowie Proteinquellen aus Weizen-, Erbsen- und Lupineneiweiß verzichte

Shop: https://shop.best-body-nutrition.com/de/mammut-amino-protein-isoleucin-leucin-valin-bcaa-tabs.php

Mammut Nutrition

Donnerstag, 02.03.2017 13:11:00

Mammut im E-Center Kaarst

Mammut Nutrition

Mittwoch, 01.03.2017 12:19:10

#mammut im Marktkauf Horn in Bad Meinberg

Mammut Nutrition

Dienstag, 28.02.2017 14:50:01

Beef Protein - nötig oder überflüssig?

Inzwischen ist Beef Protein auf dem Supplementmarkt weit verbreitet.
Doch was genau ist Beef Protein und welche Vorteile soll es gegenüber anderen Proteinen haben?
Wie der Name schon sagt ist Beef Protein ein Protein, welches aus Rind gewonnen wird. Wobei hier die Betonung ganz klar auf Rind und nicht automatisch auf Rindfleisch liegt!
Rindfleisch gilt in Bodybuilding- und Kraftsportkreisen schon immer als eine sehr gute Proteinquelle aufgrund des hohen Anteils an B-Vitaminen, Zink, Creatin aber auch ungesättigten Fettsäuren, welche wiederum auch für die Hormonbildung von großer Wichtigkeit sind. Das alles klingt doch zunächst sehr gut.
Doch Beef Protein kann man in keinster Weise mit einem Stück Fleisch vergleichen.
Das Hauptproblem sind schon mal die schwammigen Nährwertangaben. Hier liest man häufig Angaben wie z.B. hergestellt aus Rinderkollagenhydrolisat, Rinderhydrolisat, hydrolisierten Rinderprotein.
Doch auch was die Resorption (Aufnahmegeschwindigkeit) angeht, so kann Beef Protein in keinster Weise mit einem guten Wheyprotein mithalten.
Mein Fazit: Ein Beef Protein ist definitv kein Produkt, welches man zum Muskelaufbau benötigt!

Mammut Nutrition

Sonntag, 26.02.2017 14:47:01

Frutarier, die strengste Ernährungsform

Der Begriff Frutarier setzt sich aus dem englischen „fruit“ (Frucht) und „vegetarian“ (Vegetarier) zusammen.
Frutarier praktizieren die strengste Form des Veganismus. Dabei werden sowohl Tiere als auch Pflanzen geschützt. Ein Frutarier konsumiert ausschließlich Früchte, Nüsse oder Samen ,welche geerntet werden ohne dass die jeweilige Pflanze dabei stirbt. Man könnte auch sagen, sie verzehren nur was die Natur freiwillig her gibt.
Frutarier leben nach sehr strengen Regeln. Erlaubt sind Obst, Nüsse und Gemüsefrüchte wie Tomaten, Kürbisse, Paprika, Zucchini oder Avocado und Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen) sowie Getreide (Brot, Nudeln aus Hartweizengrieß, Reis, Hirse, Mais), da die Pflanzen, nachdem die Samen ausgereift sind, von selbst sterben.
Tabu sind beispielsweise Kartoffeln, Rote Bete, Rüben oder Zwiebeln, da die Stammpflanze beziehungsweise deren Wurzelteile bei der Ernte beschädigt werden könnten.
Die meisten Frutarier meiden auch Möbel aus Holz oder anderen Naturwerkstoffen sowie Kleidung aus Leder, Wolle oder Seide.

Mammut Nutrition

Freitag, 24.02.2017 11:47:01

Zutaten
• 80 g Haferflocken
• 40 g Mammut Whey Vanille
• 1 Apfel
• 1 reife Banane
• 2 Volleier
• 2 Eiklar
• Vanillearoma aus der Mühle
• 1 EL Erdnussbutter
• 100 ml Hafermilch
• 3 EL Dinkelvollkornmehl
• 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung
Den Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Banane schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Früchte zusammen mit allen anderen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander verrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 150° Ober-und Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen und die Muffins ca. 25 Minuten backen.
Optional dazu eine schnelle Fruchtsauce aus pürierten Erdbeeren.